Es gibt in der ganzen Natur keinen wichtigeren, keinen
der Betrachtung würdigeren Gegenstand als den BODEN.

Friedrich Albert Fallou (1794-1877)

30 Jahre Kompetenz in Sachen Boden


Anfangs überwiegend auf dem Gebiet der Torferkundung tätig, sind wir seit 1993 unter Anderem zuverlässiger Werkvertragnehmer beim Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie für die Bodenkundliche Landesaufnahme, Geochemie und Bodenschätzung. Während dieser Zeit haben wir weit über zehntausend Peilstangen- sondierungen und Moorbohrungen sowie viele Hundert Schurfgruben dokumentiert.

Wir sind vereidigter ehrenamtlicher Bodenschätzer im Bezirk des Sächsischen Landesamtes für Steuern und Finanzen (§ 18 Abs. 2 Satz 2 Bodenschätzungsgesetz).

Weiterhin gehören wir zu den Erstanwendern des Erfassungsprogrammes UBODEN als Bestandteil des Fachinformationssystems (FIS) Boden, einem Teil des Umweltinformationssystem Sachsen (UIS), und sind daher versiert im Umgang mit dieser Software.

Sie benötigen Aussagen zu Natur- und Bodenschutz, zu Nähstoffhaushalt und Ertragsfähigkeit bei landwirtschaftlicher Bodennutzung, zu Waldböden, zu stofflichen Bodenbelastungen oder Altlasten:

Wir untersuchen Böden kompetent nach Ihren Wünschen.